Immer mehr Menschen leiden heute unter muskulären Defiziten. Mangelnde Bewegung und belastende Arbeitsbedingungen zählen ebenso zu den Ursachen wie Operationen oder chronische Schmerzen, zum Beispiel im Rückenbereich.

Krankengymnastik am Gerät


Diese Trainingstherapie dient dazu, betroffene Muskeln gezielt und schmerzfrei

wieder aufzubauen – mit therapeutischen Spezialgeräten und einem Trainingsprogramm, das dabei hilft, gelerntes auch nach der Behandlung zur Erhaltung eines leistungsfähigen Bewegungsapparates einzusetzen.

Krankengymnastik am Gerät umfasst

  • Rehabilitatives Rückentraining
  • Muskeltraining
  • Koordinationstraining
  • Berufsspezifisches Training
  • Sportspezifisches Training